Historisches und Völkerkundemuseum

Routenplaner

«Der Tanz geht weiter»

Höllenangst und Seelenheil. Was erzählt uns die Geschichte vom Umgang mit dem Tod? Wie stellte man sich das Jenseits im Mittelalter vor? Welche Rituale gibt es in den verschiedenen Weltkulturen? Das HVM widmet diesen Abend dem Tatort «Tod». Höhepunkt ist eine Vernissage mit dem St.Galler Künstler Hans Thomann um Mitternacht. Totentanz ist sein Spezialgebiet. Unter dem Titel «Der Tanz geht weiter!» hat er im HVM Begegnungsorte geschaffen, die zum Entdecken einladen.
  • Museumsgespenst Musuh besucht Tatorte im Museum - quicklebendig!

    Familienführung durch das Museum

  • Die drei ??? ermitteln mysteriöse Fälle

    Familienführung durch das Museum

  • Der Tanz geht weiter! Kunstinstallationen zum Thema Totentanz

    Rundgang durchs Museum mit Künstler Hans Thomann

  • Das blühende Leben – Jugendstil in St.Gallen

    Führung in der neuen Sonderausstellung

  • Himmel, Hölle, Fegefeuer – Das Geschäft mit dem Tod im Mittelalter

    Führung in der Reformationsausstellung

  • Das Leben geht weiter – Die Welt der Ahnen in Afrika, Südamerika und Polynesien

    Führung in der Ausstellung «Welten sammeln»

  • St.Galler Tatorte – missglückte Verbrechen und andere Geschichten

    Krimiführung durchs Museum

  • Tierknochen, Skeletten und Grabbeigaben auf der Spur

    Forschen und Entdecken im Archäologie-Labor

  • Bewegliches Skelett – tanzende Ballerina. Wir basteln Gliederfiguren

    Bastelwerkstatt für Kinder

  • Kunstvolle Hüte, von Hand gefertigt

    Vorführung mit Modistin Marielle Kiep in der Ausstellung «dresses»

  • Totenandenken aus der Ostschweiz – Haarbilder und Haarschmuck

    Präsentation im Obergeschoss

  • Totentanz um Mitternacht

    Vernissage mit Hans Thomann im Innenhof

  • Bar und Live- Musik im Foyer

    mit Direktor Daniel Studer