Kunstmuseum

Routenplaner

Mark Dion – The Wondrous Museum of Nature

Mit The Wondrous Museum of Nature realisiert Mark Dion seine eigene naturkundliche Sammlung in den ehemaligen Räumen des Naturmuseums – gleichsam ein Naturkundemuseum der etwas anderen Art auf Zeit.  

Endlich! Glanzlichter der Sammlung

Nach dem Auszug des Naturmuseums kann das Kunstmuseum in diesem Jahr erstmals seine bedeutende Sammlung dem Publikum endlich auch an der Museumsnacht als permanente Ausstellung präsentieren.  

Magali Reus

In Kooperation mit dem Stedelijk Museum in Amsterdam zeigt das Kunstmuseum St.Gallen die erste Einzelausstellung der niederländischen Künstlerin in einem Schweizer Museum.   Weitere Programmpunkte des Kunstmuseums finden Sie im Kirchhoferhaus.
  • Rätselspass

    Durch die Sammlungsausstellung

  • Verborgene Schätze

    Taschenlampenführung durch das Depot des Kunstmuseums

  • Baustellenführung

    Durch die kommende Ausstellung von Marcia Hafif (16. September 2017 bis 14. Januar 2018)

  • J’aime la nuit

    Performance mit Lika Nüssli und Marc Jenny
    Powered by Kunstverein St.Gallen

  • Mitternachtsführung mit Tanzimprovisationen

    Mit Taschenlampen durch die dunkle Ausstellung von Mark Dion: «The Wondrous Museum of Nature»

  • Weitere Programmpunkte finden Sie unter Kirchhoferhaus.

  • Kulinarisches

    Happypizza (happypizza.ch), Hotdogs, Frozen Joghurt von Praliné Scherrer und feinster Kaffee von Gallus Hufenus