Sitterwerk

Routenplaner

Kunst und Produktion

In den verschiedenen Institutionen im Sitterwerk wird Kunst kreiert, produziert, restauriert, erforscht und der Öffentlichkeit präsentiert. Ein grosses Archiv an Büchern und Materialien versammelt Fachwissen zur Kunstproduktion. Gleichzeitig mit der Museumsnacht bietet die Ausstellung «Pisé – Von Lyon nach St.Gallen» Einblick in die Geschichte und Anwendung von Stampflehm in der Architektur. Ausserdem kann das Resultat einer Summerschool mit Studierenden zum Thema Lehmbau besichtigt werden.
  • Kunstbibliothek

    25’000 Bände zu Kunst, dank RFID-Technologie flexibel und assoziativ geordnet

  • Werkstoffarchiv

    Eine umfangreiche Sammlung von Materialien aus der Kunstproduktion

  • Kesselhaus Josephsohn

    Eine Auswahl von Gipsmodellen und Bronzen des Zürcher Bildhauers Hans Josephsohn

  • Fotolabor

    Analoge und digitale Abzüge für Künstler und Fotografen

  • Kunstgiesserei

    Traditionelle Gusstechniken in Metall gehen Hand in Hand mit modernsten Materialien und digitalen Techniken für die Produktion von plastischen Kunstwerken

  • ab 18.00

    Sitterwerk und Ausstellung «Pisé – Von Lyon nach St.Gallen» offen

  • Führungen

    Kunstbibliothek, Werkstoffarchiv, Kesselhaus Josephsohn & Fotolabor

  • Führungen

    Kunstgiesserei

  • Führung

    Lehmbau: Ausstellung «Pisé – Von Lyon nach St.Gallen» und Besichtigung des Resultats aus der Summerschool

  • Mitternachtsguss

  • Essen und Trinken

    aus der Giesserei-Küche